Key-Account Management für mittelständische Unternehmen

Key-Account Management für mittelständische Unternehmen

Professionelle Zusammenarbeit mit Großkunden

Callback

- rechnet sich bereits ab 6 Teilnehmer als firmen-spezifische Inhouse Variante -

Großkunden „ticken“ anders als „normale" Kunden. Ihre Auswahl von Lieferanten erfolgt nach strategischen Gesichtspunkten. Produkt-Details stehen im Hintergrund und eine gute Lieferantenbewertung ist in vielen Fällen nicht ausschlaggebend. Entscheidender ist, welcher Lieferant das Anforderungsprofil der Zukunft am besten erfüllt: „Warum soll der Großkunde gerade unser Unternehmen als einen der drei Kern-Lieferanten für diesen Produkt- oder Dienstleistungsbereich behalten bzw. neu aufnehmen?“ Darauf finden sich in vielen Firmen-Präsentationen jedoch keine ausreichenden Antworten. Vom Engineering über das Qualitäts-Management bis zur Logistik und Lieferverfügbarkeit werden maßgeschneiderte Lösungen gefordert. Der Key-Account-Betreuer muss deshalb die strategische Ausrichtung seines Großkunden ebenso wie dessen interne Organisation und Arbeitsprozesse kennen und in seinen Ansatz einbeziehen.

Seminarziel:
Die Entwicklung eines strategischen und operativen Konzepts für die Großkunden-Bearbeitung und Hinweise, wie man ein Key Account-Management am besten organisiert.

Zielgruppe:
Vertriebsorientierte GF, Vertriebsleiter, Key Account-Vertriebsmitarbeiter, Projektleiter

Teilnahmegebühr:
550

Daten:
wvib-Haus, Merzhauser Straße 118, 79100 Freiburg
18. - 18. Januar 2018, 9:00 - 17:00 Uhr

Weiterführender Link

Alle Seminare

Harald Klein - Urbanstraße 9/1 - 71384 Weinstadt (GERMANY) - Tel. +49 (0) 71 51 / 98 25 01 - Fax +49 (0) 71 51 / 98 25 02 - info@haraldklein.de

© 2010 Harald Klein, All Rights Reserved